Dez 182020
 

Österreich Die österreichische Tochter der deutschen "Klier Hair Group", die "Friseur Klier GmbH" mit Sitz in Bergheim (A), wird alle 35 Klier-Salons schließen müssen. Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Alle Zahlen, die jetzt genannt worden sind, seien Spekulationen„ hieß es dazu. «Die KHG kämpft um jeden Standort und will so viele Arbeitsplätze wie möglich erhalten», ließ das Unternehmen nach der Gerichtsentscheidung mitteilen. Deutsch-Nachrichten.Com - Die Friseurinnung Bremen sieht trotz der Insolvenz der Friseurkette Klier keine Bedrohung für die Branche. Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Österreich Die österreichische Tochter der deutschen "Klier Hair Group", die "Friseur Klier GmbH" mit Sitz in Bergheim (A), wird alle 35 Klier-Salons schließen müssen. Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben wegen der Corona-Beschränkungen in Schwierigkeiten und will sich in einem sogenannten Schutzschirmverfahren sanieren. Alle Rechte vorbehalten. In einem Durchschnittsmonat erwirtschaftet die Klier Hair Group nach Unternehmensangaben einen Umsatz von mehr als 26 Millionen Euro. Das Unternehmen mit Sitz in Wolfsburg betreibt etwa 1350 Filialen in Deutschland, außerdem Salons in Österreich, Ungarn, Polen, Tschechien und der Slowakei.. Geschichte. Vom Insolvenzverfahren sind nach Firmenangaben aber nur die deutschen Standorte betroffen, die Ländergesellschaften bleiben unberührt. Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. WolfsburgGegen Deutschlands größte Friseurkette, die Klier Hair Group, ist ein Insolvenzverfahren eröffnet worden. Februar angesetzt. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben wegen der Corona-Beschränkungen in Schwierigkeiten und will sich in einem sogenannten Schutzschirmverfahren sanieren. Wegen der Coronakrise hat die Klier Hair Group (KHG) starke Umsatzeinbrüche hinnehmen müssen. Klier Hair Group insolvent wegen Corona: Friseur im Kreis Soest betroffen, Klier in Insolvenz: Filialen von Super Cut, Essanelle und mehr gefährdet, Klier in Insolvenz: Unprofitable Salons werden abgestoßen, Erneut Firmen-Auto aufgebrochen - ähnliche Muster, „Sensemann von Ense“: Das Video ist online, Nikolaus-Urgestein: Das ist der Mann hinter dem Bart, Einbruch in Ense: Polizei fahndet nach Dieb - Foto im Artikel, Neues Baugebiet: Grüne wollen Steingärten verhindern, Schäferstraße: Über Weihnachten ist Ruhe, dann soll wieder gebaut werden. © Berliner Verlag GmbH 2020. Europas größter Friseur-Filialist Klier Hair Group mit rund 1.400 Salons und ca. Die Klier Hair Group GmbH („Klier Hair Group“), das führende inhabergeführte Friseurunternehmen in Deutschland mit Sitz in Wolfsburg, hat heute beim Amtsgericht in Wolfsburg ein Schutzschirmverfahren beantragt. «Die KHG kämpft um jeden Standort und will so viele Arbeitsplätze wie möglich erhalten», liess das Unternehmen nach der Gerichtsentscheidung mitteilen. Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Man sei bereits mehrere Male in der Situation gewesen, „dass wir entscheiden mussten, wer Sauerstoff bekommt und wer nicht“. In der Lockdown-Phase seien „der Klier Hair Group 100 Prozent der Einnahmen im physischen Geschäft weggebrochen“, hieß es damals, „während die restlichen Fixkosten wie zum Beispiel Mietforderungen weiterlaufen.“ In einem Durchschnittsmonat erwirtschaftet die Klier Hair Group nach Unternehmensangaben einen Umsatz von mehr als 26 Millionen Euro. Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. 9.000 Mitarbeitern gab heute bekannt sich mit einem Schutzschirmverfahren sanieren zu wollen. Das zuständige Amtsgericht Wolfsburg eröffnete am Dienstag das Insolvenz-Hauptverfahren. Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. - AFP/oz. Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Wie die Gruppe mitteilte, hat das Insolvenzverfahren die nachhaltige Sanierung der Klier Hair Group (KHG) zum Ziel. Kreis Soest – Deutschlands größte Friseurkette, die Klier Hair Group mit Sitz in Wolfsburg, ist wegen der Corona-Beschränkungen in Schwierigkeiten und hatte im September zunächst ein Schutzschirmverfahren zur Sanierung beantragt. Dabei hat der Abbau schon begonnen. «Die KHG kämpft um jeden Standort und will so viele Arbeitsplätze wie möglich erhalten», ließ das Unternehmen nach der Gerichtsentscheidung mitteilen. Der Umsatzeinbruch in der Corona-Krise drückte Deutschlands größte Friseurkette in die Insolvenz. Wie viele der rund 9200 Jobs bei Klier gefährdet sind, ist noch unklar. Frisör Klier beantragt Insolvenzverfahren wegen Überschuldung. Mit gut 1.350 Salons und 130 Shops erwirtschaftete die Gruppe im Jahr 2018 einen Umsatz von rund 311 Millionen Euro und verbuchte … 05.12.2020 | Schaumburger Wochenblatt Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. „Oberstes Ziel der Bemühungen ist neben der Fortführung und Neuaufstellung des Unternehmens, möglichst viele Salons und Shops sowie die damit verbundenen Arbeitsplätze zu erhalten“, erklärte das Unternehmen am Dienstag. Sie ist als Folge der Coronakrise überschuldet. Die Friseurkette Klier gehört mit rund 1400 Friseursalons zur größten Haareschneide-Kette Deutschlands. Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. Die Klier Hair Group GmbH ist der nach eigenen Angaben größte System-Friseur Deutschlands. Neben den Standorten in Deutschland betreibt die Klier-Gruppe rund 100 Salons und Shops in Österreich, Tschechien, Ungarn und der Slowakei. Die Gläubiger sollen am 25. Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Der Umsatzeinbruch in der Corona-Krise hat Deutschlands größte Friseurkette Klier in die Insolvenz gedrückt. Nur so könnten das Unternehmen als Ganzes erhalten und die große Mehrheit der Arbeitsplätze gesichert werden, so Melzer. Aufgrund unterschiedlicher Ansichten zur künftigen Management- und Unternehmensstrategie haben sich die Klier Hair Group GmbH und Dieter Bonkim besten gegenseitigen Einvernehmen darauf verständigt, zum 31.12.2018 die Zusammenarbeit zu beenden. Dazu gehört die Schließung von unprofitablen Standorten. Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. mit Sitz in Wolfsburg, rund 1.400 Salons und knapp 10.000 Beschäftigten einen Antrag auf ein Schutzschirmverfahren gestellt. Auch Marken wie Essanelle oder Super Cut gehören dazu. Eine Gläubigerversammlung ist für den 25. „Oberstes Ziel der Bemühungen ist neben der Fortführung und Neuaufstellung des Unternehmens, möglichst viele Salons und Shops sowie die damit verbundenen Arbeitsplätze zu erhalten“, erklärte Klier. Auch im Kreis Soest ist ein Salon von der Insolvenz betroffen. Klier Hair Group – die Hair Professionals. Alle aktuellen News der Berliner Zeitung finden Sie hier. Beim Besuch beim Friseur gelten aber klare Regeln und Auflagen für Kunden und Betreiber. Wie viele der rund 9200 Jobs bei Klier gefährdet sind, ist noch unklar. Auch Marken wie Essanelle oder Super Cut gehören dazu. Die Lohnkosten betragen üblicherweise mehr als 60 Prozent. Friseurkette Klier ist insolvent. Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Deutschlands größte Friseurkette Klier Hair Group (KHG) meldet Insolvenz an. Auch jetzt laufe der Geschäftsbetrieb uneingeschränkt weiter, hieß es von Unternehmensseite. Für eine nachhaltige Sanierung müsse Klier sich „leider von dauerhaft unprofitablen Salons und Shops trennen“, stellte Unternehmenschef Michael Melzer klar. Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. Klier: Manche Friseursalons müssen schließen (Symbolbild). Die Klier Hair Group ist die Dachgesellschaft für die Friseur- und Shopmarken Frisör Klier, essanelle Ihr Friseur, SUPER CUT, Styleboxx, HairExpress, COSMO, beautyhairshop und Klier Hair World. Der Umsatzeinbruch in der Corona-Krise drückte Deutschlands größte Friseurkette in die Insolvenz. Der Umsatzeinbruch in der Corona-Krise drückte Deutschlands größte Friseurkette in die Insolvenz. Grund sind laut Unternehmen Umsatzeinbrüche während der … Am Dienstag (1. Klier Hair Group GmbH Heinenkamp 2 38444 Wolfsburg Das Verfahren wurde vom Insolvenz-Portal-Team manuell hinzugefügt, da bisher keine Beschlüsse veröffentlicht wurden. Während des Schutzschirmverfahrens blieben deutschlandweit alle Standorte geöffnet. WolfsburgGegen Deutschlands größte Friseurkette, die Klier Hair Group, ist ein Insolvenzverfahren eröffnet worden. Auch im Kaufland in Arnsberg-Bruchhausen gibt es eine Klier-Filiale. Die "Frisör Klier GmbH" ist die Österreich-Tochter der in wirtschaftliche Schwierigkeiten geratenen deutschen Klier Hair Group. Insolvenzverfahren gegen Klier Hair Group eröffnet. Der Tropensturm „Yasa“ wird das Inselparadies im Südpazifik voraussichtlich mit Windböen von bis zu 280 Stundenkilometern treffen. Im Jahr 1948 eröffnete die Friseurmeisterin Elfriede Klier einen Salon im sächsischen Werdau. Wie viele Filialen der Klier Hair Group in Stuttgart und Region geschlossen werden, ist derzeit noch ungewiss. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen. Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. Friseurmarkt: Was die Klier-Pleite für Südhessen bedeutet Die Insolvenz des Systemfriseurs wirft ein Schlaglicht auf die Branche. Die Wolfsburger Klier-Gruppe mit rund 9200 Beschäftigten will sich über ein Insolvenz-Schutzschirmverfahren sanieren. SuperCut-Mitarbeiterinnen schneiden bei einer Aktion außerhalb des Salons im Allee-Center Haare. Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Zuvor hat das bundesweit tätige Unternehmen (Marken: Klier, Essanelle, Super Cut u.a.) Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder. „Daher kann derzeit nicht seriös angegeben werden, wie viele Salons und Shops geschlossen werden müssen“, teilte Melzer mit. Der „Wirtschaftswoche“ sagte der Unternehmenschef: „Wir sind bei der Sanierung der Klier-Gruppe auf einem guten Weg.“ Die Kosten seien im Rahmen des Schutzschirmverfahrens bereits „deutlich gesenkt“ worden.Voraussichtlich Ende Dezember will Klier einen Insolvenzplan bei Gericht einreichen, der die Sanierungsbeiträge aller Beteiligten zusammenfasst. Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Klier Hair Group, in dritter Generation familiengeführt, vereint unterschiedliche Friseur- und Shopkonzepte unter ihrem Dach. „Daher kann derzeit nicht seriös angegeben werden, wie viele Salons und Shops geschlossen werden müssen“, betonte Melzer. Der starke Nachfragerückgang seit dem Beginn der Pandemie hatte Deutschlands größte Friseurkette in die Insolvenz gedrückt. Das Nachrichtenportal Bild.de hatte von der voraussichtlichen Schließung von 450 Ladenlokalen gesprochen. Vom Insolvenzverfahren sind nach Firmenangaben aber nur die deutschen Standorte betroffen, die Ländergesellschaften bleiben unberührt. Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. Insgesamt gehe es den Salons einigermaßen gut, heißt es für Bremen. Nachdem Anfang September zunächst ein Schutzschirmverfahren … Februar 2021 über die Annahme des Planes entscheiden. Der Umsatzeinbruch in der Corona-Krise drückte Deutschlands größte Friseurkette in die Insolvenz. Am 16.10. ist beim Landesgericht Salzburg ein Konkursverfahren über Frisör Klier GmbH eröffnet worden. Deutschlands größte Friseurkette Klier war infolge der Corona-Krise stark unter Druck geraten - nun hat das Amtsgericht am Firmenhauptsitz Wolfsburg ein Insolvenzverfahren … Die Friseurkette Klier ist insolvent. Dazu zählen neben der Marke Klier auch die Labels Super Cut, Hair Express, essanelle, Styleboxx, Cosmo und Beautyhairshop. Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. Mit der Eröffnung des Insolvenz-Hauptverfahrens am Dienstag kann die Klier Hair Group nun die nächsten Schritte in Richtung Sanierung gehen. Klier mit Marken wie Essanelle oder SuperCutgibt an, um die 8200 Beschäftigten in rund 1200 Salons und Shops zu haben. Zu kämpfen … Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. Ob in dem Sanierungsplan Filialen im Kreis Soest auftauchen, ist demnach ebenfalls noch Spekulation. Schutzschirmverfahren zur Sanierung beantragt, hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen. Der „Wirtschaftswoche“ sagte er: „Wir sind bei der Sanierung der Klier-Gruppe auf einem guten Weg.“ Die Kosten seien im Rahmen des Schutzschirmverfahrens bereits deutlich gesenkt worden. Was das für den Standort am Fachmarktzentrum in Ense zwischen Bremen und Parsit bedeutet, ist noch nicht klar. Das Amtsgericht Wolfsburg soll wohl an diesem Dienstag (01.12.2020) um 12:00 Uhr über die Eröffnung des Gegen Deutschlands größte Friseurkette, die Klier Hair Group, ist ein Insolvenzverfahren eröffnet worden. Februar über die Annahme des Plans entscheiden. Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Nachrichten Überregional | Deutschlands größte Friseur-Kette ist laut Medienberichten insolvent. Das Insolvenzverfahren war bereits Anfang September beim zuständigen Amtsgericht beantragt worden. Der Firmenchef sieht die Sanierung „auf einem guten Weg“. Eine Gläubigerversammlung ist für den 25. Ob Filialen im Kreis Soest auf der Streichliste stehen, sei momentan reine Spekulation, hieß es. Betroffen von der Insolvenz sei die gesamte Gruppe mit ihren verschiedenen Marken, sagte eine Unternehmenssprecherin. Zum Unternehmen Klier gehören Marken wie Essanelle und SuperCut, zudem rund 8200 Beschäftigte in 1200 Salons und Shops. Unklar ob Bückeburger Standorte von Schließungen betroffen sein werden. Klier: Manche Friseursalons müssen schließen (Symbolbild). Februar angesetzt. Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Derzeit fänden noch viele Gespräche und Verhandlungen über einzelne Standorte mit den Vermietern statt. Trotz Lockdown light dürfen in Deutschland Friseursalons zurzeit öffnen. Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Deutschlands größte Friseurkette Klier Hair Group (KHG) hat bereits im September einen Insolvenz antrag gestellt. (News zum Coronavirus in NRW). Die Täter erbeuteten bei den Aktionen an Bahnhöfen in Mariendorf und Steglitz Bargeld in bisher unbekannter Höhe. Klier mit Marken wie Essanelle oder SuperCutgibt an, um die 8200 Beschäftigten in rund 1200 Salons und Shops zu haben. Die Klier Hair Group aus Wolfsburg flüchtet unter den Schutzschirm. Klier war infolge des starken Nachfragerückgangs seit dem Beginn der Pandemie finanziell immer mehr in Bedrängnis geraten. In der Lockdown-Phase seien „der Klier Hair Group 100 Prozent der Einnahmen im physischen Geschäft ... Stimmen sie zu, kann Klier weitermachen und das Insolvenzverfahren … Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Der Umsatzeinbruch in der Corona-Krise drückte Deutschlands größte Friseurkette in die Insolvenz. Der Umsatzeinbruch in der Corona-Krise drückte Deutschlands größte Friseurkette in die Insolvenz. Die Wolfsburger „Klier Hair Group“, Europas größte Friseurkette, hat Insolvenz angemeldet und das Schutzschirmverfahren beantragt. Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Als Grund für die finanzielle Schieflage nannte das 1948 gegründete Unternehmen die Corona-Krise. Das bestätigt das zuständige Wolfsburger Amtsgericht auf Nachfrage. Die Klier Hair Group mit Sitz in Wolfsburg (Niedersachsen) ist insolvent. Davon betroffen sind 281 Mitarbeiter in 35 Salons. Der Staat leitet gegen Deutschlands größte Friseurkette Klier ein Insolvenzverfahren ein. Das zuständige Gericht hat dem Antrag entsprochen. Deutschlands größte Friseurkette, die Klier Hair Group mit Sitz in Wolfsburg, ist wegen der Corona-Beschränkungen in Schwierigkeiten und will sich im Schutzschirmverfahren sanieren. Kreis Soest – Deutschlands größte Friseurkette, die Klier Hair Group mit Sitz in Wolfsburg, ist wegen der Corona-Beschränkungen in Schwierigkeiten und hatte im September zunächst ein Schutzschirmverfahren zur Sanierung beantragt. Wie die Gruppe mitteilte, hat das Insolvenzverfahren die nachhaltige Sanierung der Klier Hair Group (KHG) zum Ziel. Der Umsatzeinbruch in der Corona-Krise hat Deutschlands größte Friseurkette Klier in die Insolvenz gedrückt. Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Zeitweise waren ihre Salons und Geschäfte komplett geschlossen. Für einen großen Vertreter der Branche wird es nun finanziell sehr eng. Die Gruppe betreibt nach eigenen Angaben die bundesweit größte Zahl an Friseurfilialen, 1400 Niederlassungen gibt es allein in Deutschland. Deutschlands größte Friseurkette, die Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg, ist wegen der Coronabeschränkungen in Schwierigkeiten und will sich im Schutzschirmverfahren sanieren. „Die KHG kämpft um jeden Standort und will so viele Arbeitsplätze wie möglich erhalten“, ließ das Unternehmen nach der Gerichtsentscheidung mitteilen. Nächster Schritt in der Schutzschirm-Insolvenz der Klier-Gruppe: Das Amtsgericht hat das Verfahren eröffnet. Das bestätigte die Geschäftsführung des … Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. Die Gläubiger sollen dann am 25. Nach Annahme des Sanierungsplans würden zunächst die Mitarbeiter informiert. Das Familienunternehmen Klier Hair Group (KHG) hat am Dienstag Insolvenz angemeldet.Nach vielen Dekaden der Expansion erreichte das Wachstum der Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) mit Sitz in Wolfsburg wurde am Dienstag eröffnet. Das zuständige Amtsgericht Wolfsburg eröffnete am Dienstag das Insolvenz-Hauptverfahren. Für einige Firmen gilt das nicht. Unternehmenschef Michael Melzer, seit September im Amt, sagte, für eine nachhaltige Sanierung müsse man sich „leider von dauerhaft unprofitablen Salons und Shops trennen“. Denn nachdem die Wolfsburger Klier Hair Group bereits im Sommer ein Schutzschirmverfahren eröffnet hatte, wurde durch das zuständige Amtsgericht Wolfsburg nun das Insolvenzverfahren eröffnet. Klier: Deutschlands größte Friseurkette in Insolvenzverfahren. Das vorhandene Vermögen dürfte demnach nicht ausreichen, die Kosten des Insolvenzverfahrens und die nach Eintritt des Konkurses entstanden Verbindlichkeiten zu decken. Voraussichtlich Ende Dezember will Klier einen Insolvenzplan bei Gericht einreichen, der die Sanierungsbeiträge aller Beteiligten zusammenfasst. Bereits im September hat die deutsche Muttergesellschaft, die Klier Hair Group, ein Schutzschirmverfahren beantragt. Wir sind unabhängig und wollen es bleiben. Nur so könnten das Unternehmen als Ganzes erhalten und die große Mehrheit der Arbeitsplätze gesichert werden. Die Klier Hair Group (KHG) hat in den Kreisen der Region Stuttgart insgesamt 22 Filialen, allein fünf davon in Stuttgart und drei im Kreis Ludwigsburg (Ditzingen, Bietigheim, Ludwigsburg). Friseurkette Klier ist insolvent ... Der Umsatzeinbruch in der Corona-Krise drückte Deutschlands größte Friseurkette in die Insolvenz. Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. Mit der Eröffnung des Insolvenz-Hauptverfahrens am Dienstag kann die Klier Hair Group nun die nächsten Schritte in Richtung Sanierung gehen. «Die KHG kämpft um jeden Standort und will so viele Arbeitsplätze wie möglich erhalten», ließ das Unternehmen nach der Gerichtsentscheidung mitteilen. ... Das entsprechende Verfahren über das Vermögen der Klier Hair Group (KHG) ... Ungarn und der Slowakei. Trotz der Insolvenz bleibe die Geschäftsführung im … Wie viele Stellen gefährdet sind, ist bisher unklar. Derzeit finden dem Unternehmenschef zufolge noch viele Gespräche und Verhandlungen über einzelne Standorte mit den Vermietern statt. Unterstützen Sie uns dabei? Die Lohnkosten betragen …

Swp Crailsheim Bilder, Windows 10 Update Probleme 2020, Baby 2 Monate Spielzeug, Master Soziale Arbeit Wien, De Prozess Kafka, Studierfähigkeitstest Public Management, Vpn Hs Flensburg, Ausflugsziele Ortenaukreis Mit Kindern, Love Rosie - Für Immer Vielleicht Amazon Prime,

 Posted by